So wird in ecoPayz Casinos eingezahlt

Bevor Sie in einem Online Casino mit ecoPayz eine Einzahlung tätigen können, müssen Sie zunächst sowohl einen account bei diesem Zahlungsanbieter als auch Ihrem gewünschten Casino erstellen. Sobald Sie beide Konten eingerichtet haben, kann es auch schon losgehen. Hier ist eine Schritt für Schritt Anleitung für die Einzahlung im ecoPayz Casino:

  1. Melden Sie sich im Online Casino an
  2. Rufen Sie den Einzahlungsbereich auf
  3. Wählen Sie ecoPayz als Zahlungsmethode aus
  4. Geben Sie den gewünschten Einzahlungsbetrag an
  5. Melden Sie sich mit Ihrem ecoAccount an
  6. Bestätigen Sie die Transaktion

Kaum haben Sie die Zahlung bestätigt, wird der Betrag auch schon an das Casino weitergeleitet und kurz darauf Ihrem Spielerkonto gutgeschrieben. ecoPayz stellt somit eine schneller und einfache Möglichkeit, um im Online Casino zu bezahlen. Zudem haben Sie die Option zu entscheiden, aus welchem der drei ecoPayz Bereichen der Betrag kommen soll: ecoAccount, ecoCard und eco Virtualcard.

Was ist und wie funktioniert ecoPayz?

Im Grunde genommen handelt es sich bei ecoPayz, einst ecoCard genannt, um ein e-Wallet. Im Gegensatz zu PayPal hat dieser Zahlungsanbieter jedoch einiges mehr zu bieten. So zum Beispiel eine Debit- sowie eine virtuelle Karte und die Möglichkeit aus 50 verschiedenen Währungen 10 davon in einem Account zu verwalten. Das macht ecoPayz zu einem wahren Konkurrenten, auch wenn dieser Name bislang noch nicht so bekannt ist wie zum Beispiel Neteller und Skrill. Das könnte sich jedoch bald ändern, denn die Welt wird immer vernetzter und Geld wird schon lange nicht mehr nur in der lokalen Währung ausgegeben.

Als eWallet steht ecoPayz zwischen Ihrer Bank und der des Zahlungsempfängers zwischengeschaltet. Das bedeutet, dass Sie Ihr ecoAccount zunächst über eine Banküberweisung oder Kreditkartezahlung mit Geld versorgen, das dann zum Beispiel für die Einzahlung im Online Casino an den Betreiber überwiesen wird. Der große Vorteil hiervon ist, dass Sie dem Zahlungsempfänger zu keinem Zeitpunkt Ihre Bank- oder Kreditkarteninformationen mitteilen müssen.

Wie Sie ein ecoAccount eröffnen

Um ecoPayz nutzen zu können, müssen Sie zunächst einen Account erstellen. Hierfür werden keine persönlichen Daten benötigt, was den Registrierungsprozess nicht nur schnell, sondern auch sicher macht. Kaum haben Sie sich auf der offiziellen ecoPayz Webseite registriert, können Sie Ihren neuen ecoAccount einrichten. Es ist möglich 10 verschiedene Währungen über einen einzigen Account zu führen. Sollten Sie oft im Ausland bezahlen, dann lohnt sich dies sicherlich. Sobald Sie alle Einstellungen und Optionen Ihren Bedürfnissen und Wünschen nach angepasst haben, können Sie Ihr Konto mit einem Guthaben versehen. Hierfür ist es möglich eine Banküberweisung zu tätigen, per Kreditkarte einzuzahlen, dies in Ihrer Bankfiliale vor Ort oder mit Hilfe eines lokalen Dienstanbieters zu tun. Ist Geld auf Ihrem Account vorhanden, können Sie dieses nun im Internet für Zahlungen verwenden.

Was sind die Vorteile von ecoPayz Konten?

Eine Entscheidung, die Sie nach Ihrer ecoPayz Registrierung treffen müssen, ist, welches Level Sie nutzen möchten. Hierfür stehen Ihnen Classic, Silver, Gold, Platinum und VIP zur Verfügung. Diese richten sich an unterschiedliche Kunden, weshalb Sie sich Gedanken darüber machen sollten, wie und für was Sie Ihr ecoPayz-Konto nutzen möchten. Ganz gleich für welches Level Sie sich entscheiden, Sie können das Konto nicht nur in Deutschland, sondern in insgesamt 33 Ländern nutzen. Die Unterschiede zwischen den einzelnen Kontolevels bestehen unter anderem darin, wie viel Sie pro Tag an Händler überweisen können, wie viele Kreditkarten Sie im Konto hinterlegen können, ob Sie eine ecoCard erhalten und wie viele Währungen Sie mit Ihrem Konto verwalten können.

Während Classic kaum Funktionen aufweist, können Sie mit Silver bereits die wichtigsten Funktionen wie Auszahlungen und Überweisungen an andere ecoPayz-Kunden nutzen. Um dieses Level zu erhalten, müssen Sie sich jedoch mit Ausweis, Adressnachweis und Zahlungsnachweis verifizieren. Wir empfehlen Ihnen dennoch gleich mit einem Silver-Konto zu starten, denn Classic hat wirklich kaum etwas zu bieten und es Ihnen nicht einfach machen wird, im ecoPayz Casino online zu spielen. Der Entschluss, ob für Sie ein höheres Level besser wäre, sollte anhand Ihrer Bedürfnisse getroffen werden. Mit steigendem Level fallen zwar die Abhebungsgebühren, doch kostenlos bleibt Ihr ecoPayz-Konto nicht.

Die ecoPayz Gebühren

Bei ecoPayz ein Konto zu eröffnen ist kostenlos. Dafür werden jedoch für bestimmte Dienste Gebühren erhoben. Die ecoPayz Auszahlung Casino unterliegt zumindest auf Seiten des Zahlungsanbieters keine Gebühr. Anders sieht es hingegen bei der Einzahlung aus. Damit Sie auf Ihr Spielerkonto Geld überweisen und dort spielen können, muss der Betrag zunächst auf Ihrem ecoPayz Account verfügbar sein. Um dies zu tun, werden folgende Gebühren verlangt:

Banküberweisung:  0,00 – 7,00%

Kreditkarte: 1,69 – 2,90%

ecoVoucher:  0,00 – 2,90%

Einzahlung alternative Währung: GRATIS

Möchten Sie Ihre Gewinne aus dem ecoPayz Online Casino auf Ihr Bankkonto überweisen, fallen folgende Gebühren an:

Auszahlung auf das Bankkonto: 5,90-10,00 € – VIP-Level: 2,90-7,00 €

Währungsumrechnung: 2.99%

Zu beachten gilt zudem, dass nach 12-monatiger Inaktivität 1,50€ pro Monat vom bestehenden Guthaben abgezogen werden. Neben den Gebühren kann es auch sein, dass ein Casino Bonus durch Zahlungsmethoden wie zum Beispiel ecoPayz nicht erhalten werden kann. Bei Ihrer Entscheidung, ob Sie ecoPayz Casinos nutzen sollten oder nicht, ist es somit ebenfalls wichtig darauf zu achten, ob Sie den gewünschten Bonus erhalten werden.

FAQs

Ist ecoPayz sicher?

Als e-Wallet zählt ecoPayz zu den sicheren Zahlungsmethoden. Sie müssen dem Empfänger keine Daten bezüglich Ihrer Person und Ihres Bankktonos/Ihrer Kreditkarte mitteilen, was diese Transaktionen sehr sicher macht.

Wo bekomme ich die ecoVirtualcard?

Zunächst müssen Sie bei ecoPayz einen Account eröffnen. Wählen Sie dann mindestens das Kontolevel Silver, um eine ecoVirtualcard anfordern zu können. Bitte beachten Sie, dass Sie hierfür Ihr Konto verifizieren müssen.

Wie bekomme ich eine ecoCard?

Eine ecoCard erhalten Sie dann, wenn Sie ein ecoPayz-Konto eröffnen und mindestens das Kontolevel Silver auswählen. Sie können Ihre Karte anfordern, sobald Sie Ihren Account verifiziert haben.

Wie überweise ich Geld auf mein ecoAccount?

Um Ihr ecoPayz-Konto mit Guthaben zu versehen, stehen Ihnen mehrere Optionen zur Verfügung: Einzahlung per Banküberweisung, Kredit-/Debitkarte, Bankfiliale oder lokalen Dienstleister.